Rolf Müller

Rechtsanwalt

Georges Müller

Rechtsanwalt

Anna Paparis

Rechtsanwältin

Daniele Di Muccio

Rechtsanwalt

Astrid Niederberger

Rechtsanwältin

Sandrina Tripolt

Marketing / Operations

Luana Briner

Office Management

Carolina Rodriguez

Office Management

Meike Rummel

Office Management

Sabrina Schlüssel

Praktikantin Jus / Marketing

Michael Aeschbacher

Manager Football

Mamdouh Eid

Director Football

David Tznelasvili

Scout Football

Sebastiano Lo Castro

Scout Hockey

Simon Hurter

Treuhänder

Veröffentlicht von       Rolf Müller

Worauf sollte man achten bei der Auswahl von Manager und Berater im Sport

...oder warum der Kreuzbandriss nicht durch den Tierarzt behandelt wird!

Die Antwort vorweg: In der heutigen Komplexität des Sports und deren Regulierungen ist der Beizug von Fachleuten unabdingbar, der Anwalt geradezu prädestiniert. Die nachfolgend aufgeführten Thematiken zeigen Ihnen auf:Professioneller Sport braucht professionelle Betreuung!

Dies sollten Sie bei der Auswahl Ihres Managers / Beraters unbedingt berücksichtigen. Wenn Ihnen die gesamtheitliche professionelle Betreuung Ihrer Karriere wichtig ist, sind Sie bei uns, respektive bei unseren Tochterfirmen m & p international gmbh und m & p hockey gmbh an der richtigen Adresse.

Wirtschaftliche Interessen zeigen sich nicht nur in der unternehmerischen Freiheit und Betätigung von Aktiengesellschaften und GmbHs, sondern auch im Sportbereich. Gerade der Profisport ist in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor im internationalen Geschäft geworden – ob durch Werbung, Franchising oder die Athleten selbst.

Die hohen Summen, die besonders im professionellen Fussball als Transfersummen durch die Presse gehen, sind nur eine Randerscheinung eines Wirtschaftszweiges, der sich vor allem durch Dynamik und schnelles Wachstum auszeichnet. Dabei stellen gerade Vertrags- und Transferverhandlungen (Vertragsausgestaltung, Image Rights, Steuerrecht, etc.) und Fragen rund um Spielertransfers (Verbandsrecht, Image Rights, Transfer Recht, etc.) besondere Ansprüche an eine rechtliche Beratung. Komplex sind ebenfalls Spielertransfers in die oder innerhalb der NHL oder anderen ausländischen Eishockeyligen (spezielle rechtliche Konstellationen des ausländischen Rechts, Transfer Recht, etc). Die Kanzlei Müller & Paparis kann hier bei der Begleitung von Spielern eine hohe Kompetenz vorweisen, denn als international tätige Rechtsanwaltskanzlei sind wir seit über 15 Jahren in der Betreuung von Sportlern, Klubs, Verbänden, Sponsoren und Investoren tätig. Dies ausschliesslich in beratender sowie prozessierender, aber nicht in vermittelnder Tätigkeit. Durch unsere beiden Tochterfirmen m & p international gmbh und m & p hockey gmbh bieten wir zudem Arbeits-Vermittlungen an.

Durch das Begleiten von Hunderten von Spielertransfers und -verhandlungen sowie durch das weltweite Berater- und Spezialisten-Netzwerk, auf welches wir jederzeit zurückgreifen können sowie durch lokale Partnerschaften mit den besten Agenturen, sind wir durch die m & p international gmbh und m & p hockey gmbh jederzeit in der Lage für unsere Sportler optimalste Karrieremöglichkeiten zu bieten.

Den Sportlern und Trainern stehen durch das grosse und weltweite Netzwerk jederzeit ausgewählte externe Spezialisten von höchster Reputation (Ärzte, Mentaltrainer, Personaltrainer, Ernährungsberater, Versicherungsexperten, Werbefachleute, Vermögensverwalter, Treuhänder und Steuerexperten) zur Verfügung.

Unser, respektive dasjenige von m & p international gmbh und m & p hockey gmbh, Tätigkeitsspektrum umfasst dabei das gesamte Spektrum – ob allgemeine Vertragsgestaltung, Spielerverträge oder Verhandlungen mit Vereinen. Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind auch in Fragestellungen rund um den Profisport weit gefächert:

Management

  • Karriereplanung / sportliche Weiterentwicklung
  • Transfer / Abwicklung / Vertragsverhandlungen
  • Persönliche Betreuung
  • Netzwerk an Personaltraining / Ernährungsberatung / Mentalcoaching / etc.
  • Rechtsberatung / Haftungsfragen

Marketing

  • Merchandising & Sponsoring
  • Werbevermittlung / Werbeverträge

Finance

  • Vermögensberatung / Finanzplanung
  • Versicherungsberatung
  • Vorsorgeberatung
  • Steuerberatung / Treuhandgeschäfte

 

Daneben bieten wir Ihnen die gerichtliche und aussergerichtliche Vertretung bei Streitigkeiten vor Verbands- und Sportgerichten an. Unsere internationale Ausrichtung können wir gerade bei juristischen Fragen rund um nationale und internationale Verbände im Sinne unserer Mandanten einsetzen.

 

Profisport

Wenngleich Sport im Alltag gedanklich mit Spass und Hobby verbunden wird, ist der Profisport ein Bereich, der hauptsächlich durch wirtschaftliche Interessen und ökonomische Überlegungen gelenkt wird. Dabei wird der Sportler häufig zum „Produkt“, das mit seinem Namen und seinem Talent eingesetzt wird, um den beteiligten Verbänden, Vereinen und auch Betreuern geldwerte Vorteile einzubringen.

Im Sportrecht treffen damit viele Rechtsgebiete aufeinander: Von Arbeits- und Vertragsrecht über Wirtschaftsrecht bis hin zu Straf- und Deliktsrecht. Eine juristische Betreuung ist demnach nur dann möglich, wenn ein Rechtsanwalt umfassende Kenntnisse aller tangierten Rechtsbereiche aufweist – ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung für eine Kanzlei. Unser Team bei stellt Ihnen im Rahmen einer kompetenten Begleitung nicht nur erfahrene Anwälte zur Seite – wir bieten Ihnen darüber hinaus auch die Beratung durch externe Spezialisten an. Hierzu zählen insbesondere

  • Versicherungsexperten
  • Werbefachleute
  • Vermögensverwalter
  • Steuerexperten und
  • Treuhänder

Unser weltweites Netzwerk garantiert Ihnen die persönliche und effiziente Planung Ihrer individuellen Ziele und Vorhaben – nicht nur auf dem Spielfeld.

 

Transferverhandlungen

Je besser der Spieler, desto begehrter wird er für den Vereins- und Ligafussball sowie Eishockeyclub. Auch wenn Sie sich mit „Ihrem“ Verein verbunden fühlen – jede Karriere bietet irgendwann den optimalen Zeitpunkt für einen Wechsel. Damit Sie bei Transferverhandlungen juristisch auf der sicheren Seite stehen, empfehlen wir Ihnen, Gespräche und Vereinbarungen (neben Vermittler), stets mit erfahrenen Juristen in Angriff zu nehmen.

Ein Vereinswechsel ist auch ein wichtiger Baustein in der individuellen Karriereplanung. Daher macht es Sinn, hier auf versteckte Stolpersteine und rechtliche Hürden zu achten – manche Vorschriften können bei Missachtung wirtschaftliche und finanzielle Folgen nach sich ziehen. Insbesondere gilt das für die Aushandlung und Gestaltung von Sponsorenverträgen, die bei einem Vereinswechsel relevant werden. Hierbei ist eine professionelle Beratung von erfahrenen Experten nicht nur sinnvoll, sondern unbedingt zu empfehlen!

 

Vertragsverhandlungen

Wer sich auf den Sport konzentrieren möchte, hat weder die Zeit noch die Lust, daneben juristische Probleme zu lösen – überlassen Sie das lieber uns. Vertragsverhandlungen sind im Sportbusiness berühmt-berüchtigt für zähe und andauernde Sitzungen: Auch hier können Sie sich entspannt zurücklehnen, denn auch hier vertreten wir Sie umfassend und kompetent.

Dabei ist für uns nicht unser eigener Profit ausschlaggebend – sondern unser Interesse daran, Sie bestmöglich zu vertreten. Während Sie sich auf Ihren Beruf konzentrieren, kümmern wir uns um den Rest.

 

Profi oder Amateur

Auch wenn Sie Ihren Lebensunterhalt nicht ausschliesslich mit Sport verdienen, können bei der Ausübung als Hobby sportrechtliche Fragestellungen relevant werden. Da das Sportrecht ein Sammelsurium aus unterschiedlichen Rechtsgebieten darstellt, sind Schwierigkeiten gerade auch im Amateurbereich oft mit erhöhter Brisanz verbunden.

Haftungsfragen sind auch im nicht-kommerziellen Bereich häufig anzutreffen – der Weg ins Deliktrecht ist dabei nicht weit entfernt. Schadensersatz- und Schmerzensgeldforderungen können Sie schneller treffen, als Ihnen lieb ist: Für Sie ist wichtig, dass wir Sie sowohl bei gerichtlichen als auch bei aussergerichtlichen Auseinandersetzungen vertreten. Möglicherweise sind auch Einigungen ausserhalb des Gerichtssaales möglich – gerade dann sollten Sie uns als Begleiter an Ihrer Seite wissen.

 

Medien- und presserechtliche Fragen

Als Profisportler stehen Sie nicht nur im Fokus des Vereins, sondern zusätzlich auch im Fokus der Öffentlichkeit. Diese überschreitet bisweilen nicht nur die Grenze des guten Geschmacks, sondern auch die Grenzen, die das Recht Ihnen als Person einräumt. Um diese Rechte geltend zu machen, bedarf es des Medien- und Presserechts. Gerade, wenn es um Beleidigungen und Verletzungen Ihrer Privatsphäre geht, sind diese nicht einfach „Berufsrisiko“. Ihnen steht es zu, sich hiergegen rechtlich zur Wehr zu setzen – und Ihren Schaden auch finanziell ausgleichen zu lassen.

Sobald Ihre Persönlichkeitsrechte verletzt sind, sollten Sie umgehend rechtliche Schritte in Erwägung ziehen – besonders als Fussballprofi und Eishockeyspieler sind solche Massnahmen auch im Sinne Ihrer Karriere und im Sinne Ihres Vereins und Arbeitgebers.

Die Verbindung von Sportrecht und Medien- und Presserecht ist für einen Rechtsanwalt ein juristischer Spagat – obwohl die beiden Rechtsgebiete scheinbar nichts miteinander zu tun haben, gibt es in den genannten Konstellationen Berührungspunkte. Mit der fortschreitenden Entwicklung des Internets und der Möglichkeit, auch scheinbar anonym im WWW die Rechte anderer zu verletzen, macht eine aufmerksame Arbeits- und Vorgehensweise notwendig. Ob Fotos oder Verleumdungen – auch als „öffentliche Person“ bewegen Sie sich nicht im rechtsfreien Raum!

 

Unsere Kompetenz im Sportrecht

Wir blicken auf eine lange und erfolgreiche Tätigkeit in allen Belangen rund um die Vertretung und Beratung von Sportlern zurück. Wir dürfen mit Stolz sagen, dass wir zu den führenden Kanzleien in diesem Bereich zählen und würden uns freuen, auch Ihnen kompetent zur Seite zu stehen. Profitieren Sie von unserem Know-how und sprechen Sie uns gerne an oder hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten – wir übernehmen gerne Ihre Vertretung, ob national oder international!

Rolf Müller

Rolf Müller

Rechtsanwalt lic. iur.

VERWANDTE BEITRAGE